LeoVince an der TT600S?

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

LeoVince an der TT600S?

Beitragvon hannesf » Mi 10. Jul 2019, 06:45

Hey,

Passt der LeoVince X3 auch an die TT600S? Im gutachten sind nur TTR und TTE beschrieben.
Ich rede von dem Auspuff mit der Nummer 5123E.
Gibt es für den eine Zulassung für die TTS?

Gruß und Dank!
Benutzeravatar
hannesf
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 281
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon derSöldner » Mi 10. Jul 2019, 07:44

Da der Vergaser und Motor im Grunde gleich sind, würde ich mal behaupten das der X3 passt.

Ich würde nochmal quer lesen und nicht nach der Modell Bezeichnung TTs oder TTe gehen, sondern nach der Rahmen- bzw. der Motor Nummer 4LW (TTe) oder 4GV (TTs) gehen.

Ich zum Beispiel habe ne TTe (Rahmen Nummer 4LW die 1998 mit dem 4GV Motor, Krümmer und Enschalldämpfer ausgeliefert wurde.
Deswegen bin ich nach der Motor Nummer gegangen und hab den Leo Vince beim TÜV eintragen lassen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 608
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon hannesf » Mi 10. Jul 2019, 08:43

Ok, aber das bedeutet, dass er ansich passt. Nur dass eben die Nummern nicht hinhauen?

in der Preisliste von LeoVince finde ich nur folgende 3 Punkte:

5123E YAMAHA TT 600 R 1998-2005 LeoVince X3 Enduro Slip On Aluminium (E) DJ01 EG-ABE 379,
5123E YAMAHA TTE 600 1994-2002 LeoVince X3 Enduro Slip On Aluminium (E) 4GV EG-ABE 379,
5123E YAMAHA TTE 600 1994-2002 LeoVince X3 Enduro Slip On Aluminium (E) ZD04LW EG-ABE 379,


Das gleiche steht in der ABE. Meine Kiste ist nun eine TT600S 4GV. Ist das dann legal oder nicht ;)?

Gruß
Benutzeravatar
hannesf
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 281
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon Maybach » Mi 10. Jul 2019, 15:33

Sollte so sein!

Maybach
Maybach
 

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon Moeter » Sa 13. Jul 2019, 06:13

Ich habe mir vor einiger Zeit eine Sumo TT S mit LeoVince gekauft, da war jedoch der Leovince der XT 600 verbaut. Der Endtopf ist da mit zwei Schellen am Rahmen montiert und es ist ein anderes Verbindungsrohr zwischene Krümmer und Endtopf verbaut. An die Papiere komm ich jetzt jedoch nicht ran, dass ich Aussagen über die Legalität treffen könnte. Bei Bedarf, kann ich im Lauf der Woche jedoch einmal nachsehen.


Moeter
Moeter
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 17:47

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon martini » Sa 29. Aug 2020, 11:43

Habe auch eine 4LW TT600S 96 und will den X3 montieren.
So richtig hab ich jetzt nicht verstanden ob der Topf nun legal ist oder unbedingt eingetragen werden muss.

Am Rahmen und im Schein steht 4LW und die Motornummer 4GV.

In der ABE steht 4GV-ZD04LW. Und nun?
martini
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 17
Registriert: So 3. Mai 2020, 22:30
Wohnort: Stuttgart

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon Maybach » Sa 29. Aug 2020, 12:03

Servus Martini,

ich würde es machen. Wenn Du 100% Sicherheit haben willst: Geh zum TÜV und frage nach. Der Söldner hat das ja auch eingetrgen bekommen.

Maybach
Maybach
 

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon derSöldner » Sa 29. Aug 2020, 13:32

Sollte eigentlich auch ohne Eintragung kein Problem sein.
Aber wir kennen ja alle unsere Carabinieri.
Deswegen, und wenn Du auf "Nummer Sicher" gehen willst, geh zum TÜV und lass es eintragen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 608
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon martini » Sa 29. Aug 2020, 19:32

Hab ihn jetzt bestellt und schau mal weiter, wahrscheinlich lass ich ihn dann halt eintragen...
martini
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 17
Registriert: So 3. Mai 2020, 22:30
Wohnort: Stuttgart

Re: LeoVince an der TT600S?

Beitragvon Torn » Sa 29. Aug 2020, 20:45

Geh zum TÜV und frage nach.

cooler Witz - die wissen doch selber nicht, was sie tun! Mein Vorletzter Prüfer (so 27-28 Jahre alt), wollte unbedingt, daß ich einen Seitenständerschalter an meine 59X baue :lol:
Torn
 

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste