Winterarbeiten 2018/2019

Moderator: Forum-Wächter

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Torn » So 10. Feb 2019, 20:08

am besten die R6 im Standgas 2min tuckern lassen und dann paar mal voll den Hahn aufdrehen, damit sie in den Begrenzer kloppt.... ...das freut den Nachbarn und den Motor :D
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2967
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Maybach » Fr 8. Mär 2019, 19:34

So, bei der TTE Bremsflüssigkeit vorne und hinten gewechselt - tut!
Und dann konnte ich mich nicht zurückhalten und habe gestartet: ist sofort angesprungen!
Die Saison kann kommen. Ich brauche nur noch ein Nummerntaferl ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1669
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon derSöldner » Fr 8. Mär 2019, 21:54

Ich hab schon rund 140 Km hinter mir.
Muss aber nochmal an den Vergaser ran.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 310
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Winterarbeiten 2018/2019

Beitragvon Maybach » Sa 9. Mär 2019, 20:54

@Söldner
Was ist denn mit dem Gaser?

Ich bin heute (noch mit dem Auto) nach München gefahren, über Land. Da liegt schon noch hübsch viel Schnee im nördlichen Karwendel bis zum Walchensee ...

20190309_091008_resized.jpg


Und in zwei Wochen treffen sich da ein paar "Verstrahlte" - vor allem das Salz sollte dann weg sein.

Maybach
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1669
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Vorherige

Zurück zu Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron