TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon Hebamm » Mo 12. Feb 2018, 17:54

Hallo zusammen,
überlege eine TT600 in den Niederlanden zu kaufen. Das Fahrzeug war noch nie in Deutschland zugelassen und hat keine Blinker (braucht man scheinbar in den Niederlanden nicht). Das Fahrzeug ist derzeit in den Niederlanden für den Straßenverkehr angemeldet.
- Hat jemand so ein Fahrzeug schon mal in Deutschland zugelassen? Was ist da zu tun?
- Gibt es Bausätze um Blinker an die TT600 nachträglich dran zu bauen?
- Sollte man so was wagen oder besser die Finger davon lassen?
Freue mich über Eure Rückmeldungen!
Hebamm
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 17:48

Re: TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon Tom42 » Di 13. Feb 2018, 07:56

Moin,

meine TT stammt auch aus den Niederlanden, dort sieht man das Ein oder Andere
wohl deutlich entspannter als bei uns.
Für die Zulassungsstelle brauchte ich ein COC Zertifikat vom TÜV (50,00 €) dann war der Rest
kein Problem aber ohne Blinker wird´s bei uns in D nicht gehen schätze ich.

Viel Erfolg,
T.
Tom42
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 2. Mai 2014, 03:12

Re: TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon TTGeorg » Di 13. Feb 2018, 21:29

Klappt. Habe in 2010 zwei tt350 aus Wien gekauft. Briefkopie von der deutschen tt, Blinker dran , und wenn mit Batterie.. dann tunen und zulassen.
TTGeorg
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 303
Registriert: So 14. Apr 2013, 07:36
Wohnort: Dortmund

Re: TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon Iceman » Do 15. Feb 2018, 15:31

Hat ein Bekannter letztens mit ner Kati gemacht!
Blinker müssen drann, eventuell hier Kabelbaum und Lenkerschalter anpassen. Papiere müssen da sein und bestenfalls von den Eintragungen ein Gutachten!
Das hat bei der KTM so ca. 300€ verschlungen!!!
Iceman
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:27

Re: TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon Hebamm » Fr 16. Feb 2018, 21:50

HI zusammen,

Danke für Eure Rückmeldungen! Gibt es zum nachträglichen Anbauen der Blinker ein fertiges Set, oder muss man das selber basteln?

Viele Grüße
Hebamm
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 17:48

Re: TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon Torn » Sa 17. Feb 2018, 01:23

die Originalblinker mit "Prüfschlange" wirst du kaum noch bekommen - es gibt gleich aussehende, die haben allerdings nen E-Zeichen drauf - das wäre pingelig betrachtet nicht zulässig, wenn nicht sämtliche anderen Beleuchtungseinrichtungen auch ein E-Zeichen hätten.... ..schau mal in der Bucht oder du kaufst andere Blinker - aber vermutlich auch alle nur noch mit E-zeichen. Die Originalen werden mit Gummilagern entkoppelt an den Blechwinkeln aufgehangen, die am Rahmen/Gabel verschraubt sind... ...Nachbau wäre simple, falls diese Winkel nicht dabei sind.
Beim TÜV evtl. versuchen - falls es zur Sprache kommt mit demPrüfzichen - das es die Originalblinker sind, die allerdings nur noch mit E-Zeichen zu kaufen sind..... ...wie gesagt, eigentlich müssen alle Beleuchtungsteile der gleichen Prüfrichtlinie entsprechen..... ...mein letzter Wissenstand - falls die EU nicht schon wieder 50x was geändert hat....
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2895
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon Iceman » Mo 19. Feb 2018, 17:04

Also wenn das Blinker mit e-Kennzeichnung sin, diese halbwegs korrekt befestigt sind - Gummilagerung, Kabel gescheit verlegt, dann soll das für den TÜV ok sein!
Ein komplettes Set wirst du nicht bekommen!
Was ist mit deiner Lenkerarmatur? Ist schon ein Blinkerschalter vorhanden?
Damit fângst du an! Dann den Kabelbaum entsprechend"erweitern" Mehr als nützlich ist natürlich ein halbwegs passendes Kabelschema _ Stromlaufplan!
Dann Strom suchen und die Blinker anschließen!
Eine Hupe hast du? Falls nicht nach dem gleichen Schema arbeiten!
Kaufe Teile bei Louis zu, da passt Preis Leistung ganz gut!
Das ist alles kein Hexenwerk _ mit Übersicht und Ruhe ein Teil nach dem anderen erledigen!
Iceman
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 80
Registriert: Do 17. Aug 2017, 20:27

Re: TT600 Bj. 1987 mit Niederländischer Zulassung

Beitragvon jzberlin » Mo 19. Feb 2018, 18:50

Wie ich schon im "Suche"-Fred schrob: Motoritz hat klasse Nachbaublinker. Sehen aus wie die originalen, haben Edelstahl-Halterungen und E-Zeichen. Nicht ganz billig, aber gut. :-)
Grüße
Jörg
Parachutes work best when open.
Benutzeravatar
jzberlin
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 416
Registriert: So 4. Okt 2015, 11:12
Wohnort: Berlin


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste