Einzelne Speichen abzugeben...

Ihr wollt etwas loswerden? Dann hier rein damit.

Moderator: Forum-Wächter

Forumsregeln
1. Es sind ausschließlich private Kleinanzeigen zugelassen.
2. Inaktive Beiträge werden automatisch nach acht Wochen gelöscht.

Einzelne Speichen abzugeben...

Beitragvon Sallo1971 » Mo 2. Dez 2019, 20:18

Hallo,
ich hatte es zwar schon mal hier in einem Thread angeboten, mach es hier aber nochmal offiziell.

Ich biete hiermit nun guterhaltene, gebrauchte, einzelne Speichen von meiner TT600S 4LW an.
Ich habe sie an den Gewinden gereinigt und die Nippel feingestrahlt. Die Nippel werden deshalb noch vernickelt.
Es würde sich aber anbieten, das Nippelgewinde mit einem M4,5 nachzuschneiden. Den Schneider habe ich leider nicht.

Gebt einfach die Position der Speiche an und ich schicke sie euch für den Selbstkostenpreis.
Ich muß mal schauen, was so ein Pufffolienumschlag und das Porto kosten.

Die möglichen Positionen sind von hinten gesehen: Links außen / links innen / rechts innen / rechts außen

Ich würde nur einzelne Speichen zum Ersatz bzw. bei einzelnen gebrochenen abgeben. Nicht den ganzen Satz am Stück, damit jemand bunkern kann.
Auch ich möchte ein paar für die Not behalten. ;)

Bild
Sallo1971
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Einzelne Speichen abzugeben...

Beitragvon Josef » Di 3. Dez 2019, 13:28

Hallo
weisst du ob die auch zur TTR passen.?Mir ist eine Speiche gerissen
Gruss
Benutzeravatar
Josef
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 128
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:22
Wohnort: Berlin

Re: Einzelne Speichen abzugeben...

Beitragvon stixx » Di 3. Dez 2019, 20:04

Das ist ein sehr faires Angebot... :positive:

Josef, zur Not hab ich auch noch ein paar Edelstahlspeichen (von KEDO)...
Zuletzt geändert von stixx am Mi 4. Dez 2019, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Einzelne Speichen abzugeben...

Beitragvon Sallo1971 » Di 3. Dez 2019, 20:18

Josef hat geschrieben:Hallo
weisst du ob die auch zur TTR passen.?Mir ist eine Speiche gerissen
Gruss


100% bin ich mir da nicht sicher. Bin mir ja nicht mal sicher, welche Kisten nen Ruckdämpfer haben und welche nicht :D
Ich kann mir vorstellen, das die bei der TTR passen können, wenn sie keinen Ruckdämpfer hat.
Welche Speiche(Position) ist denn betroffen?

Eine Adresse für Edelstahlspeichen wäre hier.
https://www.schrems.org/product_info.ph ... s_id=47249

Ich wollte aber die originalen.
Sallo1971
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Einzelne Speichen abzugeben...

Beitragvon Josef » Mi 4. Dez 2019, 20:54

stixx hat geschrieben:Das ist ein sehr faires Angebot... :positive:

Josef, zur Not hab ich auch noch ein paar Edelstahlspeichen (von KEDO)...

Danke!
bei mir ist es wohl die links innnen (von hinten gesehen)
Sallo1971 hat geschrieben:Hallo,
i

Gebt einfach die Position der Speiche an und ich schicke sie euch für den Selbstkostenpreis.
Ich muß mal schauen, was so ein Pufffolienumschlag und das Porto kosten.

Ich würde nur einzelne Speichen zum Ersatz bzw. bei einzelnen gebrochenen abgeben.

Hab mal beiKedo nachgeschaut TTR und TTS haben die gleichen Speichen.
Würde also gerne von dir Sallo diese eine nehmen wollen. Danke !

Welche Eigenschaften unterscheiden sich denn bei den Edelstahl zu Normalo-Speichen ?
Grusss Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josef
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 128
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:22
Wohnort: Berlin

Re: Einzelne Speichen abzugeben...

Beitragvon Maybach » Mi 4. Dez 2019, 21:19

VA-Speichen rosten nicht so schnell ... :D - haben aber eine offenbar geringere Elastizität resp. höheren Anfälligkeit, bei bestimmten Schwingungen schneller zu brechen.
Ich habe bei allen Motorrädern hinten die VA-Speichen wieder auf verzinkten Stahl rückgebaut.
Und wichtig: immer nach der richtigen Spannung der Speichen schauen. Abe r das macht der geneigte TTE-Fahrer ja sicher ...


Maybach
Zuletzt geändert von Maybach am Do 5. Dez 2019, 06:33, insgesamt 1-mal geändert.
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1857
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Einzelne Speichen abzugeben...

Beitragvon derSöldner » Mi 4. Dez 2019, 21:54

Hmmm ... da gehen die Meinungen anscheinend auseinander.
Nicht so schnell rosten ... dito.
Und zur Haltbarkeit ... ich habe auf die Felgen und Speichen meiner TTe rund 72xxx Kilometer gefahren bevor ich mich dazu entschlossen habe die kompletten Felgen aufzuhübschen.
Die VA-Speichen waren hier aber nicht das Problem. Sondern erstens die vergammeln Nippel und zweitens die vom Salz anfefressenen Naben und Felgen Ringe (oder heißt es Felgen Bett?) .
Wobei ich fairerweise sagen muss, daß ich zu 90 Prozent Straße und kein hartes Gelände damit fahre.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 481
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast