Wen es interessiert...

Alles was nicht in die anderen Rubriken paßt!

Moderator: Forum-Wächter

Wen es interessiert...

Beitragvon Sallo1971 » Di 7. Apr 2020, 07:18

Moin,
ich dachte mal, das es vielleicht den einen oder anderen hier interessieren könnte, das ich letzte Woche mein erstes Motorrad, eine Kawasaki KLR650 Bj.88, fertigrestauriert habe.
Insgesamt hat es 4 Monate gedauert, wobei die Lackierung alleine schon 1 Monat gedauert hat und überhaupt erstmal einen Lacker zu finden der vertretbare Preise anbietet.

Hier der Link vom entsprechenden Forum
https://klr650.de/viewtopic.php?f=2&t=9185

und ein YT-Filmchen
https://www.youtube.com/watch?v=T5x9tgpijNU
Yamaha TT600S Bj.´95 ; Kawasaki KLR650 Bj.´88 ; Honda MT5 Bj.´80, Opel GT Bj.´73 ; BMW Z4 23i Bj.´2009
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon Maybach » Di 7. Apr 2020, 10:21

Fesch!

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2096
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon derSöldner » Di 7. Apr 2020, 17:26

Solch Arbeit verdient meinen Respekt :positive:

:pff: ...auch wenn es ne Kawa ist. :)
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 581
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon Sallo1971 » Di 7. Apr 2020, 17:45

Vielen Dank für die :o
Hat aber auch Spaß gemacht und ein wenig dazu gelernt.
Wichtig war für mich, das es sich nicht ins Ewige zieht.
Ja, ist ne Kawa. War auch nur ein damaliger Spontankauf. Wusste damals nichts von Kawasakienduros. Heute kann ich sagen, das es echte Arbeitstiere sind und äußerst robust. Die US-Army hatte sie als Dieselvariante im Einsatz.
Kannte nur Honda, Yamaha und Suzuki.
Yamaha TT600S Bj.´95 ; Kawasaki KLR650 Bj.´88 ; Honda MT5 Bj.´80, Opel GT Bj.´73 ; BMW Z4 23i Bj.´2009
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon Maybach » Di 7. Apr 2020, 19:03

... und wenn man die nicht kannte, dann konnte einem das Klackern beim Anfahren richtig Angst machen ...

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2096
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon derSöldner » Di 7. Apr 2020, 20:17

1990 tauschten ein Kumpel und ich während einer Tour die Moped's untereinander aus.ich durfte seine 650er KLR (ich glaube 46Ps) und Er meine 250er RD mit 38Ps fahren. Zwei Moped's wie sie unterschiedlicher nicht sein konnten. Für mich war es schon begeisternd, wie dieses Hubraum Monster von unten heraus losballerte. Mein Freund würgte meine RD erst vier mal ab, bevor er begriff, daß man bei dem Zweitakt Bienchen erstmal 3000 Umdrehungen braucht bis man losfahren kann.
Die KLR war schon ein cooles Moped das viele haben wollten sich aber durch den doch recht anfälligen Motor nicht so wirklich durchgesetzt hat. Eigentlich schade.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 581
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon Sallo1971 » Di 7. Apr 2020, 20:42

Maybach hat geschrieben:... und wenn man die nicht kannte, dann konnte einem das Klackern beim Anfahren richtig Angst machen ...

Maybach

Ja, das stimmt...ich kannte vorher auch nur Honda MT8 und MTX80.
Die Ohren waren damals ständig am lauschen ... :D

Ja, von unten kommt sie absolut kraftvoll heraus...nicht zu bremsen und das ohne rucken und zucken. Läuft auch absolut ruhig bei niedriger Drehzahl. Kein Gehopse und Geruckel., Absolut sanftmütig aber mit Gewalt wenn man möchte.
Die KLR 600 hat den Ruf der KLRs ziemlich geschädigt. Bei der KLR650 war nur der Ausgleichwellenkettenspanner im Verruf. Hat man ihn im Blick ist nichts los.
Meine ist knapp 70000km mit einem Spanner gelaufen. Andere haben mit 25000km schon einen schaden dort. Ich behalte sie in jedem Fall und sie hat bei mir ein richtiges Revival.

Die RD250 ist aber auch ein Biest...benötigt aber Drehzahl. Geil auch der Sound mit 2 Zylinder Zweitakt. Hört sich irgendwie so an... :evil:
Yamaha TT600S Bj.´95 ; Kawasaki KLR650 Bj.´88 ; Honda MT5 Bj.´80, Opel GT Bj.´73 ; BMW Z4 23i Bj.´2009
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon KRS » Mi 8. Apr 2020, 15:24

Coole Sache :positive: . Find ich immer löblich wenn jemand sich die Mühe macht so alte Schätzchen wieder zu reanimieren.

Und ja, 2Takt ist einfach redlich, egal ob RD,TZR,NSR,RGV,MZ usw. Nur leider eine aussterbende Art. Die Preise haben ja mittlerweile auch schwer angezogen. Eine gut erhaltene RG500 unter 12000 Euro zu finden ist fast aussichtslos.

Bin gerade an einer TDR250 dran.....nur aufgrund Covid kann ich nicht dorthin fahren und zuschlagen :w

Chris
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 246
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon Sallo1971 » Do 9. Apr 2020, 07:40

Ich habe mir vor 2 Jahren mein Jugendmoped statt 80er als 50er geholt...auch vollrestauriert...
Eine Honda MT50. Dachte, das ich mir nie wieder ne 2-Takt hole wegen dem Öl und Gestank... :D

Bild
Yamaha TT600S Bj.´95 ; Kawasaki KLR650 Bj.´88 ; Honda MT5 Bj.´80, Opel GT Bj.´73 ; BMW Z4 23i Bj.´2009
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Wen es interessiert...

Beitragvon derSöldner » Do 9. Apr 2020, 17:42

Cool!
Die MT80 hatten viele meiner Kameraden in der Berufsschule. Meist mit nem 110 er oder sogar mit 125er Kubik Satz von Malossi drauf.
Ich hatte damals ne Hercules Ultra 80 SW. Wenn man da heute ne gute und fahrbereite haben will gehen rund 2000 Taler über den Tresen.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 581
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach


Zurück zu Quatschecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast