Seite 9 von 9

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 05:43
von altfrau
Einen schönen guten Morgen zusammen aus Almaty,

bei blauen Himmel und angenehmen leichten Minusgraden :-) Gleich geht es zum Eisspeedway. Das Finale der World Champions steht an und es ist sogar ein deutscher Vertreten.

Damit Ihr entspannt in den Tag kommt gibt es das nächste Video aus der eiskalten Mongolei mit zugefrorenen Seen, tiefverschneite Wälder bei Rentiernomaden und unendliche weiße Offroadweite.

Viele Grüße,

Jan

https://www.youtube.com/watch?v=KFkWUTImUiY

und unsere Blog dazu gibt es hier:
https://motorradreise.blog/im-winter-du ... -mongolei/

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: So 2. Feb 2020, 12:04
von paul
:positive: :positive: :positive: Sehr geil :positive: :positive: :positive:

High level report :idea: :positive:

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2020, 16:55
von altfrau
Danke Dir Paul 8) 8) 8) 8) 8) 8)

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 18:40
von altfrau
Mongolei ist für die Seele. So empfinden wir das Reisen dort und verabschieden uns nun und folgen der Sonne gen Westen. Wir kommen wieder!
https://youtu.be/wJHHg5j_d3Y

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2020, 09:25
von altfrau
Moinsen,

wie viele andere Reisende auf dem Globus stecken wir auch fest. Aufgrund ablaufender Visa in Kasachstan dachten wir, wir machen eine 4 wöchige Rundtour durch Usbekistan, kehren dann zurück mach Almaty und erfreuen uns an einem schön neulackierten Kittymobil. Die Realität sieht anders aus. In Tashkent haben wir seit dem 16.04. eine kleine Wohnung gemietet und sitzen Corona nun hier aus. Das Visum wir automatisch verlängert und gilt derzeit bis 05.05.
Da in Kasachstan auch Ausgangssperre herrscht ist, geht auch dort nix voran. Somit bleibt es sehr spannend wie es weitergeht. Eigentlich wollten wir im Juni wieder in Georgien sein, mit Silke Eltern eine Rundreise machen und mein Motorrad aus der Eurasischen Wirtschaftszone Armenien holen. Die Aufenthaltsgenehmigung läuft am 08.06. ab. Danach sollte es eigentlich wieder gen Deutschland gehen, um der kleinen DR einen neuen Motor zu besorgen. Es bleibt also spannend wie es weitergeht.

Auf jeden Fall haben wir den ganzen Pamir für uns ganz allein, wenn sich die Grenzen öffnen und darauf freuen wir uns schon.

https://www.youtube.com/watch?v=TGclbzd4iiQ

Viele Grüße und bleibt gesund,

Jan

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2020, 10:10
von derSöldner
Schöne Bilder habt ihr da wieder.
Ich drück Euch weiterhin die Daumen das alles so reibungslos wie möglich klappt. Aber ich glaube heraus zu hören, das Ihr die ganze Corona Sache recht entspannt seht.
Schöne Ostern!

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2020, 08:46
von altfrau
Hi Söldner,
Naja, was soll man dieser Tage auch machen. Abwarten uns Tee trinken. Was wir dieses Jahr geplant haben, ist alles für die Katz und nun schaun wir mal, das wir irgendwann den Buss wieder zusammen kriegen und mal wieder los kommen. Aber das wird auch noch dauern.
Und ich bin gerade dabei mich mit dem armenischen Zoll auseinander zu setzen, weil meine DR650 zu Mitte Juni eigentlich das Land verlassen müßte. Wird nur nicht klappen, weil wir bis dahin nie dorthin kommen werden. Aber das wird sich alles irgendwie regeln.

Und wenn wir noch einen kompletten Winter auf dem Pamir sind, ohne Touristen, wäre uns das auch recht 8)

Viele Grüße und bleib gesund.

Jan