Seite 4 von 8

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Fr 16. Nov 2018, 16:54
von altfrau
Moinsen zusammen,

Silke war in der Mongolei und ich habe die Zeit hier im Iran genutzt mal die ersten 2 Monate unserer Reise in eine Video zu stopfen. Irgendwie mussten wir ja zu unseren Motorrädern nach Bulgarien kommen. Dorthin hat uns unser Kittymobil gebracht. Im Januar haben wir unseren T4 VW Bus mal schnell ein bisschen ausgebaut und schon ging es gen Süden, weg aus dem kalten Deutschland.

https://youtu.be/GhXrkmZXVbg

Viele Grüße,

Jan

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 19:11
von altfrau
Hallo zusammen,

nach 3,5 Wochen in Isfahan gibt es ein neues Video aus 1001er Nacht. Weniger Motorrad, mehr Märchen aus dem Orient :-)

https://www.youtube.com/watch?v=_cNH9QCms-I

In zwei Tagen geht es dann zum ersten Mal in die iranische Wüste.

Viele Grüße,

Jan

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 20:03
von paul
:positive:

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 20:06
von altfrau
Moinsen zusammen,

es gibt mal wieder ein neues Video. Von Isfahan fahren wir in die Wüstenstadt Kashan, berühmt für …. Da müsst Ihr eben selber schauen :-)

https://youtu.be/i-K4VE4MbwU

Natürlich waren wir nun auch schon in den ersten Wüsten und sind aktuell in Yazd. Ich hinke nur ein bisschen hinterher mit unseren Videos, weil wir mit unseren Carnets hier einiges zu organisieren hatten. Denn die Motorräder sollen während unsere Heimaturlaubs im Iran verbleiben... mehr dazu aber auf unserem Blog:

www.motorradreise.blog

Morgen setze ich mich an das nächste Video und bin gespannt was ihr von unserer Wüsten Rallye Teilnahme haltet, mit Gepäck :-D

Viele Grüße,

Jan

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Do 13. Dez 2018, 06:44
von altfrau
Moinsen zusammen,

Rechtzeitig zum Frühstuck geht es weiter.

Von Kashan aus geht es gen Süden, um wieder Richtung Norden zum Maranjab Salzsee zu fahren, weil es auf dem direkten Weg einen Posten gibt, der Motorräder ohne Guide nicht durchlässt. Auf dem Weg dorthin halten wir bei einem Rallye Checkpoint und werden spontan ins Bivouac eingeladen, und sind plötzlich mittendrin statt nur dabei...

https://youtu.be/BbYnZ5SU0yg

Viele Grüße,

Jan

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: So 16. Dez 2018, 19:15
von derSöldner
Na, herzlichen Glückwunsch !
So ähnlich bin ich 2001 zum dritten Platz beim Yamaha RD Rennen auf dem Heidberg Ring gekommen.
Eigentlich wollte ich mir die RD Gemeinde nur mal kurz anschauen. Und plötzlich steh ich am Renn Tag mit meiner 250er auf dem Podest.

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Di 25. Dez 2018, 06:46
von altfrau
Fröhliche Weihnachten Euch alle!

Die Tage verbringen wir auf der Insel Qeshm im persischen Golf. Hier neigt sich auch unser Jahr dem Ende entgegen, bevor es im nächsten Jahr auf Heimaturlaub zurück nach Deutschland geht zur goldenen Hochzeit meiner Eltern. Die acht Wochen werden wir dann auch nutzen mit unserem Eisreisevortrag auf Tour zu gehen :-) Alle Termine auf www.travelove.org/termine.

Hier kommt jetzt das nächste Video nach unserer "Rallye" und es geht in die nächste Wüste Varzaneh.

https://youtu.be/_CRXSLKKqfI

Wer die Feiertage vollgefuttert auf der Couch verbringen will und noch etwas zum lesen braucht, unsere Blog Beiträge sind up to date inkl. unseres Ausflugs in die LUT Wüste mit 300-400m hohen Dünen. Das zugehörige Video kommt als nächstes.

www.motorradreise.blog

Habt schöne Festtage mit Euren Lieben zu Hause.

Viele Grüße aus der Ferne,

Jan

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 19:34
von derSöldner
Die Feiertage sind rum. Leider musste ich voll durch arbeiten . Und ja ... mein Weibi und ich sind voll gefressen.

Ich wünsche Euch Beiden für 2019 viel Gesundheit und Erfolg (damit Ihr mich / uns auch nächstes Jahr wieder mit schönen Reiseberichten versorgen könnt) .

Ich hab jedenfalls meine drei großen Touren für 2019 fertig geplant .
Hoffentlich klappt das mit der Dialyse alles wieder so gut wie dieses Jahr.

Ciao und gute Reise.

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2018, 06:08
von altfrau
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Grüße und Wünsche, Her Säldner ;-)


Hier ist unser letztes Video für dieses Jahr. Es hat etwas gedauert, aber ich hatte zu viel Material zu sichten und auszuwählen. Diese Tour war unser persönliches Weihnachtsgeschenk an uns selbst und wäre mit unseren Motorrädern nicht machbar gewesen. Die Lut Wüste ist der Hammer und stellt alles in den Schatten was wir bisher in Marokko, Tunesien, Lybien oder Namibia gesehen haben ;D

https://youtu.be/nM2gJpc5VxM

https://motorradreise.blog/5-tage-wueste-lut/

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein schönes neues Jahr,


Jan

Re: Weltreise die Zweite

BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2018, 10:36
von Maybach
Servus, Ihr beiden von Tavelove!
Das ist sicher das schönste Geschnek, was man sich machen kann: eine Reise in die Lut! Ein Freund war 1969 (!) mehrere Wochen dort, mit dem VW-Bus. Und das ging auch ganz gut. Nur die wiederholten Militärkontrollposten wären störend gewesen ...

Gutes Neues Jahr Euch und kommt heil wieder!

Maybach