TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Umbauten, Verbesserungen, Spinnereien, Vorschläge, Optikveredelung, etc

Moderator: Forum-Wächter

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon RolandR » Do 21. Mai 2020, 09:34

Jut, bin schwer am schrubben.
Die Federn und Ventile abgemessen, Federn sind schon gut kürzer als normal, kurz vor der Verschleißgrenze, kommen also neu.
Und da Ventile auch nicht die Welt kosten...auch neu.
Aber wenn das schon neu dann evtl auch die Ventilführungen?...überlasse ich dem Instandsetzer ob die noch gut sind oder nicht, dazu fehlt mir die Erfahrung :\.

Aber Thema "Ventilführungen", Kedo bietet die aus Bronze an, sind die wirklich ne Verbesserung oder ist das eher Werbung und Original wäre sinniger wenn ein Austausch nötig ist?.
Grüße Roland
RolandR
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 09:20

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon RolandR » Sa 23. Mai 2020, 13:47

Heute kams an, das Radl!! :)
Bremsscheibe ist nur aufgesteckt, habe irgendwie die falschen Schrauben bestellt.

Bild
Bild

Was ich besonders interessant finde, HE ist nen etwas anderen Weg gegangen bei den Distanzen, ich habe 3 anstelle von 2.

Hier ist eine drin, direkt in der Nabe.

Bild

Und hier sind die anderen beiden für Bremsseite und Kettenblattträger.
Da hat er fürs Kettenblatt 2 Aludistanzen zurechtgefeilt.er sacht "Dös is TTR Maß, uffs genauste!"..insgesamt bin ich absolut happy. :D

Bild

Und blau/gold war absolut die richtige Wahl...n 45er Stealth in schwarz war auch noch bei, HE hatte keine güldenen :)

Bild



Es war alles in allem alles andere als günstig aber es hat sich gelohnt finde ich :)
Grüße Roland
RolandR
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 09:20

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon Eumel » Sa 23. Mai 2020, 14:25

Ärodisch :positive:

Die 3. Hülse is auch original an KTMs verbaut. Da darf man auch nix dran verändern.
Eumel
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 56
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon RolandR » Sa 23. Mai 2020, 14:32

Eumel hat geschrieben:Ärodisch :positive:

Die 3. Hülse is auch original an KTMs verbaut. Da darf man auch nix dran verändern.


Oh, wusst ich gar net...wieder was gelernt.
Und ich Depp habe vergessen HE zu sagen das ich auch Reifenhalter will :D .

Najo...mache ich dann bei Gelegenheit, habs ja nich eilig :)
Grüße Roland
RolandR
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 09:20

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon stixx » Sa 23. Mai 2020, 17:31

Wozu brauchst du Reifenhalter? Für'n Burnout-Contest? 8)
stixx
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 338
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon RolandR » Sa 23. Mai 2020, 18:33

stixx hat geschrieben:Wozu brauchst du Reifenhalter? Für'n Burnout-Contest? 8)


Najo,...das Moped wird nur für Langstrecke und Roadbookrallys gebaut.....und da ist dann schon ne Menge Gelände drin.
Wenn man einmal nen Ventilabriss hatte weil man ohne Reifenhalter und mit niedrigem Druck gefahren ist...dann hat man ganz fix welche drinne :D.
Wenn man nur ganz selten im Gelände ist, braucht man eher keine...aber wird hier nich der Fall sein :)
Grüße Roland
RolandR
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 161
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 09:20

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon byrd » Sa 23. Mai 2020, 19:46

sehr gelungen Helm ab. :P Gruß BYRD
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 736
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: TT 600 R - Puzzle (Aufbauthread)

Beitragvon Sallo1971 » So 24. Mai 2020, 08:27

Sehr schick...
Passt das Kettenrad saugend oder hat es ein paar 1/10mm Spiel?
Ich musste mein Kettenrad ausrichten damit die Kette ruhig läuft
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 133
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Vorherige

Zurück zu Workshop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast