Motorumbau

Umbauten, Verbesserungen, Spinnereien, Vorschläge, Optikveredelung, etc

Moderator: Forum-Wächter

Motorumbau

Beitragvon Raserchen » So 28. Mai 2017, 12:15

Moin an die Dreckfresser

Hat schon einer mal an einen Motorumbau gedacht?

Hintergrund: Ich krebse da so bei 53 PS herum Dicker Kolben und das ganze Paket...Nocke, Kopf Zündung..aber rennen will das Ding nicht so richtig.. :D :D

Hat schon mal einer an einen anderen Motor gedacht? schmaler 2 Zylinder mit 80 PS?

Kennt einer ein paar Bilder....? habe stunden im net gesucht und rein garnichts gefunden
Raserchen
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Sep 2014, 18:31

Re: Motorumbau

Beitragvon becki » So 28. Mai 2017, 15:08

KTM 690....


Schon mal Vergaser ordentlich abgestimmt
becki
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1025
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Nov 2007, 18:04
Wohnort: Zittau

Re: Motorumbau

Beitragvon stixx » So 28. Mai 2017, 16:00

Wie Becki schon sagte, geh' zu den Österreichern... Die Dinger halten jetzt sogar eine richtige Weile.

Oder schraub einen wassergekühlten XT660-R Motor da rein... die bekommt man auch locker auf über 60PS.
Kostet alles Geld... was willst Du damit machen? Superbikes jagen oder Wheelie-Contest?
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 171
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Motorumbau

Beitragvon byrd » Mo 29. Mai 2017, 18:27

Hallo schreib mal mehr :w !!!! welche TT600???? Vergaser,Kolben,Luftfilter,Krümmer,Auspuff....... alles muß abgestimmt sein.Was willst Dui machen MX oder Rally !!! Bei einer TT600S oder E setze den XTZ660 Motor ein mit 102er Bohrung und Raptor Nockenwelle 60PS und sicher über 170kmh bei 15/45 Übersetzung aber wie geschrieben was willst Du damit machen :roll:
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 672
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Motorumbau

Beitragvon Raserchen » Mi 31. Mai 2017, 09:38

Moin moin

TT600R hat er.... Stand ist 13 PS über Serienleistung..

an 60 PS dachte ich eher nicht sondern eher an einen Tdm 900 oder BMW F800 Motor ( ja ich weiß der hat die Kette rechts, stellt für mich aber auch kein Problem da)

Das Ding hat einen Super Moto umbau....also wird Straße gefahren....

Hat einer Bilders?
Raserchen
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Sep 2014, 18:31

Re: Motorumbau

Beitragvon jzberlin » Mi 31. Mai 2017, 17:23

Vielleicht einfach ein anderes Möp kaufen??? :roll:
Parachutes work best when open.
Benutzeravatar
jzberlin
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 441
Registriert: So 4. Okt 2015, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: Motorumbau

Beitragvon Raserchen » Do 1. Jun 2017, 07:37

moin

warum? steht a) nicht zur Debatte und b) finde ich gut motoriesierte Moppeds cool....zudem der TDM Motor nur unwesendlich mehr als der TT Motor wiegt

Ich bin vielleicht zu sehr CR500 geschädigt, bei meinem wunsch nach mehr Leistung....TDM Motor wird immer mehr mein Favorit.

Schauen wir mal.....
Raserchen
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Sep 2014, 18:31

Re: Motorumbau

Beitragvon Torn » Do 1. Jun 2017, 09:10

Wenn du das in den TT-Rahmen eingetragen bekommst, bitte ne PN an mich - mir wurde soetwas vor Jahren verweigert (allerdings 36A-Rahmen) wegen der doch etwas höheren Leistung des 2-Zylinders... ...und das, obwohl ich echt gut mit meinem TÜV konnte....
Wer alles kostenfrei haben will, sollte sich nicht wundern auch fast kostenfrei arbeiten zu müssen!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3037
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Motorumbau

Beitragvon TTGeorg » Do 1. Jun 2017, 12:48

Der tdm Motor unweigerlich schwerer? Kann ich kaum glauben und hatte beide schon in der Hand... Und wenn tdm, dann ab 96 oder gleich trx oder en 900er, wg.der Leistung. Und dann baut der ja breit. Ist dann nicht nen v2 Alla ducken, genialer? Dann hat der tt Rahmen ja auch keine unterzüge.......stell ich mir gruselig vor.
Aber mach mal. Lass mich auch über Zeugen.
Mein TÜV freund hat sich mal ein tdm naked gebaut. Ist aber immer noch nen Klotz.....

Hmh

Georg
TTGeorg
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 343
Registriert: So 14. Apr 2013, 07:36
Wohnort: Dortmund

Re: Motorumbau

Beitragvon byrd » Do 1. Jun 2017, 19:48

Hallo anfang der 90iger Jahre hat der KTM Händler Rautner einen Africa Twin 650 Motor in eine KTM LC4 verbaut das sah gut aus :P
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 672
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Nächste

Zurück zu Workshop

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast