Was ist für ein Tank ?

Moderator: Forum-Wächter

Was ist für ein Tank ?

Beitragvon Josef » Do 21. Nov 2019, 20:05

Weiss jemand wo der Tank herkommt und/oder wer sowas baut?
mo6ld.jpg
9vv929.jpg

Danke und Guss
Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josef
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 135
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:22
Wohnort: Berlin

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon Maybach » Do 21. Nov 2019, 20:24

Sieht mir schwer nach Sonderanfertgung aus. Mir würde da zuerst Reinschüssel einfallen.
Der hat allerdings meist schöner ausgeführte "Rundungen".

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 1861
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon stixx » Fr 22. Nov 2019, 11:17

Nu, das ist witzig. Josef, hast du dich auf meinen Computer gehackt?

Das Moped ist meines... aber ich wusste nicht dass diese Bilder irgendwo im 'Netz' sind.
Das war im Jahre 2002, einen Monat später bin ich damit durch Algerien gefahren. Der Tank ist
eine 27L- Variante von Belgarda respektive einem Zulieferer in Italien... irgendwas mit R xxxx
wenn mich meine Sinne nicht täuschen.
Der Tank war an sich recht gut gefertigt und sehr stabil... Rundungen sind halt schwierig ohne
ein richtiges Werkzeug... hier wurden einfach Aluminiumteile /-streifen miteinander verschweisst.
Gekauft habe ich ihn von Thorsten Haberkamm von der Fa. OTR in Köln... ~700 Euronen.

Hat seine Aufgabe gut erfüllt, und wurde ein paar Jahre später verkauft... irgendwo in den Berliner
Raum. Kann aber auch sein dass er schon wieder den Besitzer gewechselt hat.

:cry:
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon stixx » Fr 22. Nov 2019, 11:38

Das geschulte Auge wird auch die dunkle Motorwanne bemerken... das ist eine hochgezogene Variante des Serienteils
aus Kohlefaser/Aramidfaser... gibt's nur eine auf der Welt. :)
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon Josef » Fr 22. Nov 2019, 17:08

stixx hat geschrieben:Nu, das ist witzig. Josef, hast du dich auf meinen Computer gehackt?

Das Moped ist meines... aber ich wusste nicht dass diese Bilder irgendwo im 'Netz' sind.
Das war im Jahre 2002, einen Monat später bin ich damit durch Algerien gefahren. Der Tank ist
eine 27L- Variante von Belgarda respektive einem Zulieferer in Italien... irgendwas mit R xxxx
wenn mich meine Sinne nicht täuschen.
:cry:

Ja schön, dann ist der Tank von Rico Moto. Die bieten einen 27 Liter Aluank an.
Ich hab deine Bilder schon lange auf dem Rechner und fand dein Moped mit dem Tank super.
Ich forsche gerade welche Tank , der grösser ist als der Acerbis, Sinn machen könnte. Schön finde ich auch den 28 Liter Tank der xt 600 34L.
Wäre aber viel Arbeit.
Hast du vieleicht noch ein paar Bilder mit deinem Schätzchen wo der Tank verbaut ist?
Gruss Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josef
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 135
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:22
Wohnort: Berlin

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon stixx » Fr 22. Nov 2019, 18:49

Ja, das Problem kenne ich.
Ich hatte damals auch recherchiert/ausprobiert, ob der Acerbis-Tank der DR600 auf die TTR passen könnte. Hatte
aber massiv Kontakt mit dem Zylinderkopf. Und der Tenere-Tank ist vermutlich zu lang, d.h. alles müsste nach hinten
gebaut werden.
1993 war ein Bayer mit uns unterwegs, den wir in Tunis an der Fähre getroffen hatten... mit einer DR400 mit 42L Tank.
Das war wirklich gut gemacht, und die Kiste fuhr sehr anständig.

Fotos folgend:

Belgarda_2.jpg


Belgarda_5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon stixx » Fr 22. Nov 2019, 18:51

noch welche...

4A-gräberpiste.jpg


alsace.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon stixx » Fr 22. Nov 2019, 18:53

Und der Bayer mit der Suzuki...
Ich fuhr damals noch Tenere, bin aber nicht auf dem Bild. :D


15D-tazat.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon stixx » Fr 22. Nov 2019, 18:57

Weil der RicoMoto-Tank so tief hing, musste eine Benzinpumpe helfen...
hatte ich auf der linken Motorseite, per Unterdruck angetrieben.

pumpe.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 222
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: Was ist für ein Tank ?

Beitragvon Josef » Fr 22. Nov 2019, 19:20

Whow Danke für die Bilder
der Tank gefällt mir sehr. Und bei einem Alutank hat man auch auch eine gute Chance ihn übern Tüv zu bekommen.
Und deine Wüsten/schlambilder sind auch superb. Bekommt man gleich Lust.
Hab noch ein Bild von deinem Moped
Ich hab ja einen Motoformstank mit Sitzbank für die TTR, aber der Tank löst sich( zu alt) auf und ist riesig gross und hebt den Schwerpunkt stark
alutank.jpg

Hab gerade noch dein Bild mit der Benzinpumpe gesehen. De Vorteil ist der tiefere Scherpunkt des vollen Tanks
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Josef
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 135
Registriert: So 14. Jun 2009, 19:22
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste