Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Moderator: Forum-Wächter

Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon krossinskate » Sa 26. Nov 2016, 09:20

moin moin,
ich habe gestern festgestellt, dass bei meiner tt 600 r bj 99 das Rücklicht nicht mehr geht.
Ich habe jetzt festgestellt, dass die Birne nur noch geht, wenn man die Birne von Hand reindrückt, wenn man dann los lässt und die Birne in der Fassung sitzt, ist sie nicht mehr an den Kontakten dran.
Ist da die Fassung ausgenudelt?
Was ist hier jetzt das beste Vorgehen?
Besten Dank schon mal für Eure Hilfe.
Ein schönes Wochenende wünscht
Gregor
krossinskate
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 06:33

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon crash » Sa 26. Nov 2016, 09:37

Hi
sind doch eh nur Blechteile einfach mal biegen, ansonsten auflöten und dann etwas abschleifen wegen dem Flussmittelr im Zinn

Crash
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon krossinskate » Sa 26. Nov 2016, 11:53

crash hat geschrieben:Hi
sind doch eh nur Blechteile einfach mal biegen, ansonsten auflöten und dann etwas abschleifen wegen dem Flussmittelr im Zinn

Crash

Hallo Crash,
sorry, das verstehe ich nicht, was meinst Du mit Blechteile?
Die Birne sitzt ja in einer Gummifassung, diese Gummisfasssung zieht die Birne von den Kontakten weg.
Die Kontakte sehen aus wie zwei Stifte, ich sehe nicht, was man da ziehen kann?
Gruß
Gregor
krossinskate
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 06:33

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon byrd » Sa 26. Nov 2016, 13:22

Hallo dauerhaft gegen das teure Schrottlicht der TT600R hilft nur mit wenig Aufwand das gebrauchte Rücklicht von einer Yamaha XTZ660 ab 1991
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 510
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon Moeter » So 27. Nov 2016, 17:32

@ byrd
Was muss denn alles geändert werden, damit das XTZ Rücklicht passt?

Ich habe das als klobig in Erinnerung, es kann aber gut sein, dass ich mich irre. Selbst nachschauen kann ich aber erst an Weihnachten ...
Moeter
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 17:47

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon Sumooo » So 27. Nov 2016, 17:46

Das hatte ich auch gehabt, dass das nicht mehr funzte. Man muss die Lampe ja in die Fassung drücken und dann im eine Richtung drehen,
damit die Lampe in der Fassung einrastet.
Ich hatte es bei mir einfach nicht weit genug gedreht, so dass der Kontakt vom Lämpchen wieder aus der Fassung gedrückt wurde.
Vielleicht hast du ja das gleiche Problem.
I <3 Eintöpfer
Sumooo
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 29. Mär 2016, 16:33

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon byrd » So 27. Nov 2016, 19:02

Hallo das ist die selbe größe !!! hat einen schwarzen Rand dadurch sieht es auch besser aus !! hatte mal ein Bild hier eingestellt XTZ660 ab 1991 und XT600E ab 1990 Gruß BYRD Sicher besser als das der TT und gebraucht günstig zu bekommen
byrd
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 510
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 14:53

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon crash » So 27. Nov 2016, 20:09

Moin da habe ich mich im Rücklicht verhaut sorry,
Ist es das was du suchst?
http://www.ebay.de/itm/LIGHT-Ruecklicht ... 3641.l6368

crash
Benutzeravatar
crash
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 86
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:51

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon Moeter » Mo 28. Nov 2016, 10:12

Hi,
das Rücklicht ist kein Problem, ich habe noch eine halb zerpflückte XTZ rumstehen. Ich seh sie nur leider erst am 2. Weihnachtsfeiertag, vll kann ich mich mal vom Familienessen in die Garage schleichen ...

Moeter
Moeter
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 17:47

Re: Rücklicht Birne sitzt nicht mehr richtig

Beitragvon krossinskate » Mo 28. Nov 2016, 19:59

Moeter hat geschrieben:Hi,
das Rücklicht ist kein Problem, ich habe noch eine halb zerpflückte XTZ rumstehen. Ich seh sie nur leider erst am 2. Weihnachtsfeiertag, vll kann ich mich mal vom Familienessen in die Garage schleichen ...

Moeter

Moin moin,
danke für die Hinweise, das mit dem Rücklicht der XTZ werde ich mir merken.
Ich habe jetzt als kurzfristige Lösung folgendes gemacht:
Das Problem war, dass ein Teil des Kunststoffes, wo die BIrne einrasten soll, weggebrochen war.
Ich hatte noch eine Kunststoffschnur, die aus vielen einzelnen Fäden bestand.
Daraus habe ich mir die entsprechende Dicke gebastelt, um die Lücke zu ersetzen und im Schaft aufgedröhselt, damit ich die Birne reinbekomme.
Sitzt (zumindest nach der ersten Fahrt) immer noch bombenfest, mal sehen, wie lange das wirklich hält (Basteln bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist ja nicht so mein liebstes Hobby...).
Besten Dank
Gregor
krossinskate
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 06:33


Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste