Vergaser überholen

Moderator: Forum-Wächter

Vergaser überholen

Beitragvon DTI » Di 16. Jul 2019, 07:02

Moin Leute,

Da meine TT600E ein bisweilen sehr zickiges Kaltstartverhalten an den Tag legt und letzten Mittwoch sogar gar nicht mehr wollte, will ich mich nun mal an den Vergaser ran machen.
Der Plan:
Ultraschall, neue Dichtungen.
Jetzt meine Fragen:
Welchen Dichtsatz? Bei meiner Honda habe ich Keyster genommen, finde ich im Netz aber für die TT nicht.
Benutzt ihr einen Benzinleitungsfilter? Oder ist dadurch der Durchfluss zu gering?

Gruß,
Henning
DTI
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 1. Nov 2018, 18:36

Re: Vergaser überholen

Beitragvon Torn » Di 16. Jul 2019, 09:55

Die von den XT600E (3TB, 3UW oder auch 3AJ) passen, da die Vergaser baugleich sind!
Wer alles kostenfrei haben will, sollte sich nicht wundern auch fast kostenfrei arbeiten zu müssen!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3088
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Vergaser überholen

Beitragvon DTI » Di 16. Jul 2019, 12:23

DTI
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 1. Nov 2018, 18:36

Re: Vergaser überholen

Beitragvon Torn » Di 16. Jul 2019, 20:51

Also die Nadeln sind wohl kaum kompatibel :w Bitte erst schlaulesen und dann fragen, denn sonst schreibe/n ich/wir hier alles circa 83 Mio mal!
Wer alles kostenfrei haben will, sollte sich nicht wundern auch fast kostenfrei arbeiten zu müssen!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3088
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Vergaser überholen

Beitragvon DTI » Mi 17. Jul 2019, 07:09

Nicht gleich den Schädel einschlagen :wink:

Statt einer unnötigen Belehrung hätte eine präzise Antwort auch gereicht, danke trotzdem. Ich nehme dann den „Eco“ Satz von Keyster, dann erspare ich mir das Gesuche :D
DTI
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 1. Nov 2018, 18:36


Zurück zu Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast