Zylinderfuss Ölaustritt

Moderator: Forum-Wächter

Re: Zylinderfuss Ölaustritt

Beitragvon HannibalTT59X » Di 21. Jul 2020, 18:43

Übrigens

habe ich mir noch einen Gepäckträger geschweisst

für 6 Tage Enduro trip auf Schotter

Ich weiss ist Hirnrissig den Rahmen hinten zu belasten - werde es aber trotzdem tun.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
HannibalTT59X
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 11:48

Re: Zylinderfuss Ölaustritt

Beitragvon Maybach » Di 21. Jul 2020, 19:20

Oh, mit Arrows-Krawall-Tüte!
Damit Dich auch jeder aus Kilometer-Entfernung hören kann ?

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2011
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Zylinderfuss Ölaustritt

Beitragvon HannibalTT59X » Mi 22. Jul 2020, 14:17

Ciao Maybach

Der Arrows Auspuff war dran als ich die TT gekauft habe - ist auch eingetragen im Fahrzeugausweis

sobald ich das Aufgebot zur Motorfahrzeug Kontrolle MfK bekomme - werde ich den originalen Auspuff montieren

ich habe auch eine riesen Kiste mit einer kompleten Verschalung + Sitz + alles bekommen - damit bekomme ich bestimmt den Veteranstempel

und all die Teile sind neu + original und nicht Kedo Nachproduktion :)

ps: ich finde den Arrows gar nicht so laut
hat ev. damit zu tun das meine Harley ab Werk übertrieben laut ist - nervt sogar
Bei uns in CH gibt es einige älter Motos z.B die Engländer da gibts scheinbar keine DB Grenzen
HannibalTT59X
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jul 2020, 11:48

Re: Zylinderfuss Ölaustritt

Beitragvon Maybach » Mi 22. Jul 2020, 17:48

Servus Hannibal,

an meoenr TTE war der auch dran, als ich die gekauft hatte. Natürlich nicht eingetragen, was in AUT auch vollkommen unmöglich ist.
Ich habe ihn dann gegen einen originalen ersetzt und seither läuft die Karre leiser, deutlich kraftvoller und braucht weniger Sprit.
Der originale Topf kostete im Netz 40 EUR, den gebrauchten Arrows habe ich für 150 verkauft.

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Moderator....oder so
Moderator....oder so
 
Beiträge: 2011
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Vorherige

Zurück zu Wartung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron