Jürgen aus Allagen, Neuer mit Zünd-Problemen

Platz für Neuvorstellungen, Begrüßungen, Abschiednehmen..etc.

Moderator: Forum-Wächter

Re: Jürgen aus Allagen, Neuer mit Zünd-Problemen

Beitragvon KRS » Mo 18. Mär 2024, 10:13

Hatte nach dem Kauf meiner TTR ähnliches Phänomen.....

Erst ist meine TTR während der Fahrt einfach ausgegangen, konnte aber wieder starten. Es wurde immer schlimmer bis sie irgendwann gar nicht mehr angesprungen ist.
LiMa hatte ich durchgemessen und relativ plausible Werte erhalten. Bin davon ausgegangen das die LiMa in Ordnung ist. Pustekuchen ! In der Werkstatt wurde dann mittels Oszilografen schnell entdeckt das der PickUp/Aufnahmespule an der LiMa nicht funktioniert. Aussage des Schraubers....."sowas sieht man nur mit dem Oszilografen....."

Neue original Yamaha-LiMa samt PickUp verbaut und siehe da....der Karren lief wieder. Das gleiche Spiel hatte ich mal an einer Yamaha DT125.....gleiches Fehlerbild (kein Zündfunke), dort war aber die Lima und PickUp defekt.

Welche TT fährst du ? Ich frage deshalb weil bei der TTR gibt es die ominöse "DIODE" im Kabelbaum....wäre noch eine Möglichkeit. Ob die anderen Belgarda Modelle solche eine Diode verbaut haben weis ich nicht....

Linke zum Gruß

Chris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der richtige Ton macht die Musik

Yamaha TZR 125 DL RR Belgarda
Yamaha TDR 250
Yamaha TT 600 R Belgarda Supermoto
Benutzeravatar
KRS
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Jürgen aus Allagen, Neuer mit Zünd-Problemen

Beitragvon Hiha » Mo 18. Mär 2024, 11:23

Die TT600E hat eine. Soweit ich mich erinnere ist eine ganz normale 1N4004
Gruß
Hans
Hiha
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 31. Mai 2021, 08:06

Vorherige

Zurück zu Neu Hier? Glückwünsche? Begrüßungen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron