Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Beitragvon derSöldner » Do 18. Jun 2020, 06:54

Die lange Schraube geht durch den Deckel des Ölfilters und durch den Seitendeckel des Motors und drückt hier die Dichtung zwischen Motor Seitendeckel und Motor Gehäuse.

Du brauchst also daß Gewinde so weit innen, weil sonst das Öl zwischen Motogehäuse und Motordeckel raus drückt.
Vernunft und Leidenschaft trennen sich wie Öl und Wasser.
Benutzeravatar
derSöldner
hat Zwillinge
hat Zwillinge
 
Beiträge: 538
Registriert: So 18. Aug 2013, 01:35
Wohnort: 91522 Ansbach

Re: Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Beitragvon motomatti » Do 18. Jun 2020, 11:36

Danke, hatte ich so befürchtet. Werde dann mal aufmachen und das Gewinde mit Helicoil reparieren.
Ich hoffe, dass im Vorbesitz nicht noch mehr Schrauben verdaddelt wurden.
motomatti
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 12:58

Re: Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Beitragvon Eumel » Do 18. Jun 2020, 13:23

Versuch doch fürs erste da gewindestangen bis anschlag reinzudrehen. Hinter dem verhunzten gewinde sind noch ein paar heile gewindegänge.
Eumel
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 61
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Beitragvon Sallo1971 » Do 18. Jun 2020, 14:27

Wenn das ein Sackloch ist, dann ist Helicoil wohl kein Problem. Futter an Material sollte für dem Millimeter an Lochvergrößerung wohl auch vorhanden sein.
Vielleicht hat ja jmd ein Bild vom Motorgehäuse auf dem man das Gewinde sehen kann.
Misst die Länge der Schraube und markierst einen Bohrer mit Klebeband +2-3mm, damit du weißt wie tief du bohren musst.
Musst vorher nur mal schauen, ob dein Helicoilgewindebohrer lang genug ist indem du ihn an die Schraube hältst.
Yamaha TT600S Bj.´95 ; Kawasaki KLR650 Bj.´88 ; Honda MT5 Bj.´80, Opel GT Bj.´73 ; BMW Z4 23i Bj.´2009
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 171
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Beitragvon motomatti » Mo 22. Jun 2020, 10:44

Habe Eumels Tipp verfolgt und eine Gewindestange bis Anschlag hereingedreht. Das Teil sitzt nun so fest, dass ich von vorne mit passender Mutter die geforderen 10 Nm aufbringen konnte. Danke für den naheliegenden Tipp, auf den ich leider nicht selbst gekommen bin. Somit ist das zunächst in Ordnung und wird mit Helicoil repariert, sobald das Gehäuse z.B. wegen neuer Kupplung geöffnet werden muss.
motomatti
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 14. Dez 2019, 12:58

Re: Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Beitragvon Torn » Mo 22. Jun 2020, 20:52

statt Helicoil würde ich andere Systeme bevorzugen, die keine Drahtspriale sondern ein Vollmaterial einsetzen.... Timesert etc.....
Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung - und die ist falsch.
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3183
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Helicoil Entlüftungsschraube M5 Ölfilterdeckel möglich

Beitragvon Sallo1971 » Di 23. Jun 2020, 07:09

Torn hat geschrieben:statt Helicoil würde ich andere Systeme bevorzugen, die keine Drahtspriale sondern ein Vollmaterial einsetzen.... Timesert etc.....


Time-Sert ist auch gut,
die Anwendung ist aber etwas aufwändiger und man benötigt etwas mehr Platz, allein für den versenkten Bund oben und das vorgebohrte Loch.
Helicoil kann man auch tiefer ins Loch setzten oder mehrere hintereinander setzen.
Ich bleibe bei Helicoil. Das klappte bisher zu 100% ohne Probleme.
Yamaha TT600S Bj.´95 ; Kawasaki KLR650 Bj.´88 ; Honda MT5 Bj.´80, Opel GT Bj.´73 ; BMW Z4 23i Bj.´2009
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 171
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste