Kabelbaum TT600S

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon hannesf » Mi 16. Okt 2019, 08:25

Hmm Meine Antwort ist einfach verschwunden. Ich versuchs nochmal:

Noch eine kurze Frage zu Kabelbäumen: Sowohl der neue Scheinwerfer als auch der Tacho hatten beide zwischen den Litzen eine art dicken Baumwollfaden in der Isolation. Warum ist der da? Zur Trocknung des Strangs (reine Hypothese...)?

Gruß
Benutzeravatar
hannesf
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 92
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon Eumel » Mi 16. Okt 2019, 13:57

Das ist ein Kennfaden. Der kann zB mit einem Farbcode VDE-Konformität ausdrücken oder markenspezifische Infos enthalten. Oder meinst du so nen dick weißen Faden genau in der mitte? Das mag die Produktion vereinfachen. Als Hilfsmittel beim wickeln von mehradrigen Leitungen die im Querschnitt sonst eine unsymetrische Anordnung hätten.
Eumel
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 23
Registriert: So 3. Sep 2017, 18:09

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon hannesf » Do 17. Okt 2019, 14:01

Hmm,
ja ich meinte einen wirklich dicken ca. 3mm Faden der im Kabelstrang mit eingewoben ist. Wesentlich dicker als die einzelnen Litzen.
Ich erinnere mich das schon öfter gesehen zu haben - es aber nie hinterfragt habe...

Gruß
Benutzeravatar
hannesf
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 92
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon Torn » Do 17. Okt 2019, 21:28

Zugentlastung
Wer alles kostenfrei haben will, sollte sich nicht wundern auch fast kostenfrei arbeiten zu müssen!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3080
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon KRS » Fr 18. Okt 2019, 13:06

Respekt....wahnsinn was du alles weißt.. :positive:
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Köln

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon hannesf » Do 24. Okt 2019, 15:17

Torn hat geschrieben:Zugentlastung

Sicher? Da er nicht am Stecker verbunden war, kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen!

gruß
Benutzeravatar
hannesf
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 92
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon hannesf » Do 24. Okt 2019, 18:08

Kurze Richtigstellung:

Ich habe Antwort vom Scheinwerferhersteller auf die Frage was der Baumwollfaden soll bekommen:

Grüße Sie, [...].

Es freut mich, dass alles geklappt hat.

Der Baumwollfaden soll Feuchtigkeit entnehmen und vom Draht ableiten.
Dies beugt lediglich schnellerem Verschleiß vor.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen | Best regards

[...]


in meinem Beispiel geht es um diesen Scheinwerfer: https://www.ltprtz.com/Schneepflug-LED- ... nzulassung
Auch die DEKRA fand ihn super! Also wer bock auf nen Laserschwert am Moped hat... go for it! Das ding ist EXTREM hell - und eben Legal!

Gruß
Benutzeravatar
hannesf
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 92
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon Maybach » Do 24. Okt 2019, 20:51

Hell mag er sein und auch legal. Aber das ist ja optisch die reinste Netzhaut-Peitsche!

Maybach
TT600E (1998); XS650 (1978);
Benutzeravatar
Maybach
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1834
Beiträge: 1
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 23:55

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon hannesf » Fr 25. Okt 2019, 15:14

Netzhautpeitsche :lol:
Gott hab ich mich grad kaputt gelacht! Dieser Begriff geht definitiv in meinen Sprachgebrauch über!!!!

Zum Licht... So schlimm ists doch garnicht:
Bild
Bild
Benutzeravatar
hannesf
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 92
Registriert: So 6. Jan 2019, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Kabelbaum TT600S

Beitragvon Moeter » Fr 25. Okt 2019, 18:53

Den hatte ich damals auch im Auge für meine R, als Ich viel im Dunklen fahren musste und ich nur von der Straße was gesehen habe, wenn ein Auto hinter mir war. Dann war er aber gerade nirgendwo verfügbar, weswegen ich mir dann einen runden LED geholt habe. Es kam wie es kommen musste, kaum war er montiert, bin ich nichts mehr nachts gefahren ...
Moeter
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 17:47

VorherigeNächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste