TT600E Anlasser dreht nicht trotz neuer Batterie

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

TT600E Anlasser dreht nicht trotz neuer Batterie

Beitragvon finy007 » So 6. Okt 2019, 13:25

Moin Zusammen,

hatte im Frühjahr eine TT600E 4LW erworben und im Winter neu lackiert, sowie den Vergaser gereinigt.

Gestern kam die neue Batterie rein und wir wollten bloß mal schauen ob der Motor mit Anlasser dreht. (Kein Benzin im Tank / Vergaser)
Wird nun der Anlasser betätigt, so ist nur ein surren zu hören.
[EDIT] Das surren ist mehr ein knarren. Schon deutlich und laut hörbar.
Die Elektrik funktioniert ansonsten problemlos.

Ich hatte das Anlasser-Relais in verdacht und habe ein neues eingebaut, der Fehler besteht jedoch weiterhin.
Die Batterie ist wie gesagt neu und voll geladen, haben es auch noch einmal mit überbrücken versuchen.
Der Rahmen hat Masse, haben wir nach dem lackieren freigeschliffen.

Bei Erwerb lief die Maschine problemlos, wir haben keine Änderungen an der Elektrik vorgenommen.

Hat jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

Danke!!
finy007
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 13:14

Re: TT600E Anlasser dreht nicht trotz neuer Batterie

Beitragvon jzberlin » So 6. Okt 2019, 16:19

Ahnung habe ich keine, aber das Anlasser-Relais hättest du lassen können: wenn das breit ist, passiert garnix, kein knarren, kein surren, kein sonstwas...
Parachutes work best when open.
Benutzeravatar
jzberlin
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 445
Registriert: So 4. Okt 2015, 11:12
Wohnort: Berlin

Re: TT600E Anlasser dreht nicht trotz neuer Batterie

Beitragvon Torn » So 6. Okt 2019, 17:03

mach den kleinen Deckel vom Anlasserzahnrad am LiMa-Deckel ab und schau mal, ob sich das Zahnrad beim Anlassen überhaupt dreht.... ....der gesamte Zahntrieb ist starr verbaut und am Lichtmaschinenrotor ist ein Freilauf für das Zahnrad, daher drehen die Zahnräder im Betrieb dann nicht mit.
Könnte sein, daß das Ritzel z.B. am Anlasser lose ist, oder die Kohlen breit, wobei der dann eigentlich gar keinen Ton mehr von sich geben sollte oder die Welle einfach festgegammelt....
Wer alles kostenfrei haben will, sollte sich nicht wundern auch fast kostenfrei arbeiten zu müssen!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3070
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TT600E Anlasser dreht nicht trotz neuer Batterie

Beitragvon Chrissy » So 6. Okt 2019, 17:30

Wenn es an den Kohlen liegt, dann kannst Du mal versuchen während des startens mit einem Gummihammer auf den Anlasser zu klopfen, wenn er dann dreht Kohlen kontrollieren! Bei meiner Schneefräse (xt600 Anlasser) rutschten die Kohlen nicht richtig im Halter. Etwas nachgefeilt und nun seit Jahren Ruhe. Eventuell sind sie aber auch verschlissen...
Benutzeravatar
Chrissy
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 372
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:08

Re: TT600E Anlasser dreht nicht trotz neuer Batterie

Beitragvon finy007 » So 6. Okt 2019, 18:22

Super, ich danke Euch.
Wird am nächsten Wochenende gemacht, vorher komme ich leider nicht zur Maschine.
Was kostet ansonsten ein neuer Anlasser und welcher ist da zu empfehlen?
Kann man sich theoretisch zusätzlich einen Kickstarter einbauen?

Bin am überlegen mir bereits einen neuen Anlasser zu erwerben, da ich wie gesagt immer nur am Wochenende zur Maschine komme.
Wobei das ggf. etwas voreilich wäre...

Vielen Dank
finy007
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 13:14

Re: TT600E Anlasser dreht nicht trotz neuer Batterie

Beitragvon Torn » Mo 7. Okt 2019, 07:08

Wer alles kostenfrei haben will, sollte sich nicht wundern auch fast kostenfrei arbeiten zu müssen!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 3070
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 3 Gäste

cron