Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon FelixG » Mo 10. Jun 2019, 13:56

Einen Schönen Guten Tach,

ich habe mir eine TT600S, auf Sumo umgebaut, gekauft. Jedoch geht der Tacho ja jetzt Falsch durch den kleineren Raddurchmesser.

Gibts es dafür irgendeine Lösung?

MfG

Felix
FelixG
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 13:48

Re: Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon TTGeorg » Mo 10. Jun 2019, 20:14

Tacho einer sumo kaufen, denn dort wird übersetzt..
Gruss
TTGeorg
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 340
Registriert: So 14. Apr 2013, 07:36
Wohnort: Dortmund

Re: Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon KRS » Di 11. Jun 2019, 10:25

EDIT: Sorry...wer genau lesen kann ist klar im Vorteil. Hatte überlesen, dass du den analogen Tacho weiterverwenden möchtest.....also bitte ignorieren. :D

Das wollte ich dir eigentlich zeigen.....passt aber wohl nur auf Digi-Tachos. So nen Ding hab ich an meiner TTR-Sumo montiert.

https://www.ebay.de/itm/Fur-M3-Digital- ... Sw-1Zch088

Linke zum Gruß
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 97
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Köln

Re: Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon Pedro » Di 11. Jun 2019, 13:14

So ein Sumo Umbau wird eigentlich nur in Verbindung mit einem Digitaltacho eingetragen. Es müsste ansonsten die Übersetzung im Tachoantrieb angepasst werden. Das wird mit Sicherheit teurer, eine Firma dafür kenn ich auch nicht.
Gruß,
Peter

Sixth Member of "Dirty Old Men" Bild
(Codename: "the polisher" )
Benutzeravatar
Pedro
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 3410
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Aug 2007, 22:09
Wohnort: Cuxland

Re: Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon PaTTRick » Do 13. Jun 2019, 19:24

Servus
Ich hatte das auch schon mal vor und hab mich intensiv damit befasst ...
es gab wohl mal ne schweizer Firma, die ein zwischenkästchen ( Getriebe) zwischen die Tachowelle baute... schon gehts...
war aber nichtmehr erhältlich ...
Ich hab selber Schnecken von Baghira und irgend nem Strassenhobel gekauft um die Übersetzungen zu testen ... passte alles nicht... habs dann aufgegeben und nen blau eloxierten Excel ENDURO Radsatz genommen ..
Mein Tipp vergiss es.. oder seh es als längerfristiges Projekt, da was zu bauen oder zu erfinden ...
TT 600 R: wie´n guter Schuh: reintreten und wohlfühlen
Benutzeravatar
PaTTRick
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1506
Beiträge: 5
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 21:52
Wohnort: 91154 Roth

Re: Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon FelixG » Mo 17. Jun 2019, 19:00

Okey hat jemand erfahrung mit Digitaltachos?
FelixG
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 13:48

Re: Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon becki » Mo 17. Jun 2019, 19:21

jo, hab 3 am Fahrrad und ein paar am Motorrad gehabt. Bei vielen ist auch einer original verbaut :pff:
becki
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 1018
Beiträge: 1
Registriert: Do 22. Nov 2007, 18:04
Wohnort: Zittau

Re: Tachoschnecke auf Supermotofelgen

Beitragvon KRS » Mo 17. Jun 2019, 20:00

Bin eigentlich eher ein Freund von den analogen Schätzeisen aber an meiner TTR war beim Kauf ein Acewell 3250 mit Zubehörrahmen für die Kontrollleuchten montiert.
Geschwindigkeit wird mittels der digitalen "Tachoschnecke" , wie oben im Link, abgegriffen aber kann auch klassisch mittels Hallsensor + Magnet montiert werden.
https://www.acewell.de/acewell/atv/tach ... e-3252?c=9
https://www.acewell.de/acewell/zubehoer ... ll-ace-c38

Ansonsten kenne ich nur noch die von Koso oder Stage6. Optisch aber nicht so mein Fall und teilweise recht preisintensiv
https://www.kosoeurope.com/multifunktionsgeraete/

Gruß
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 97
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Köln


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste