Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Di 21. Apr 2020, 16:21

......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Mi 6. Mai 2020, 12:31

Salve,

bei mir ist grad die Hölle los....ich komm zu nix :x Hab es bis Dato noch leider nicht geschafft das inkontinente Federbein auszubauen. Wird aber spätestens am kommenden WE erledigt.

Bin grad ein wenig von der TTR abgelenkt weil sich da ein neues, gebrauchtes Moped dazugesellt hat. Ist zwar kein 4T aber die erste Supermoto von Yamaha aus 1988 - TDR250 2T. Da musste ich einfach zuschlagen. Das komplette Moped wurde frisch vom KfZ-Meister aufgebaut, incl Motor (Kolben,Pleuel,Kuwe feingewuchtet, Vergaserbestückung neu usw). Selbst so Kleinigkeiten wie die Verbindungsgummis vom Krümmer zum ESD kamen neu. Watt freu ich mich :positive:

Die Linke zum Gruß
Zuletzt geändert von KRS am Fr 22. Mai 2020, 18:21, insgesamt 2-mal geändert.
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon Moeter » Mi 6. Mai 2020, 12:40

Sehr schickes Teil, habe da in freier Wildbahn auch nur sehr wenige gesehen! :P
Moeter
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 4. Apr 2016, 17:47

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Mi 6. Mai 2020, 12:52

Danke, finde ich auch ! Aber irgendwie ist die TDR 250 damals hier in Deutschland nicht wirklich gut angekommen. Sie war wahrscheinlich ihrer Zeit voraus. Damals gab es noch kein Mix aus Enduro und Straßenmopete. Man muss halt auf diese Art Mopeds stehen. Ich finde sowas einfach nur redlich....2Takt in Kombination mit Enduro/Sumo.

In Deutschland wurden lediglich 502 Stück davon verkauft und in verkehr gebracht. Im europäischen Umland (Spanien,Portugal,Frankreich usw) und Übersee war sie wiederum ein Erfolg. In Frönkreisch gab es sogar eine eigene offizielle TDR250-Rennserie.

Aber nichts desto trotz liebe ich meine TTR. Ein absolut starkes Moped :positive:
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Mi 6. Mai 2020, 13:03

Ach ja..... :idea:

Ich war ja auf der Suche nach der ABE für den Holeshot-Krümmer da diese beim Kauf gefehlt hat. Nach einigen Abenden des stöbern im Inet habe ich tatsächlich noch was gefunden. Zur Info: Holeshot stammt aus dem Hause Sebring. Sebring gibt es wohl nicht mehr und läuft jetzt unter Remus.

Die Firma MIZU verkauft die Holeshot-ABE für die TTR.
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Mi 6. Mai 2020, 13:18

Frage zum ersten Bild / Sicht von hinten in den ESD
Wenn ich das Bild so sehe, würde ich sagen das es ein ESD vom 2-Takter ist weil freier Durchgang.

Sollte der DB-Killer an einer 4-Takt am Ende nicht verjüngt ö.ä sein, also ohne direkten Durchgang ?
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Do 7. Mai 2020, 06:06

Dann antworte ich mir mal wieder selber...

Scheint so, also ob der Killer vom Holeshot so sein soll.
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon Sallo1971 » Do 7. Mai 2020, 08:12

Beim 4-Takter kenne ich das, das das Rohr oftmals frei raus geht. Z.B. beim Vollcross-Leovince oder auch bei Harleys.
Beim 2-Takter muß sich an einer bestimmten Stelle nach der Birne das Rohr verjüngen um den Effekt der Resonanz zu nutzen.
Nur so bekommt man bei einer 2-Takter erst die richtige Leistung, weil so der Brennraum richtig gefüllt wird.
Sallo1971
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 133
Registriert: Mi 30. Okt 2019, 23:01

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Fr 22. Mai 2020, 18:08

@Sallo
Das Prinzip des Reso-Auspuff beim 2T ist mir bekannt aber bedankt, kenne diesen freien Durchgang wie gesagt nur vom 2Takter, hatte mich nur gewundert dass es bei meiner 4T auch so ist (ich hatte vermutet das der Vorbesitzer das was optimieren wollte) aber wenn es auch da üblich ist bin ich ja beruhigt :D.

Mal was komplett anderes......

ich habe da etwas in einem 2Takt-Forum gefunden, wo mir direkt die Problematik des 3. und 5. Ganges bei der TT600R in den Sinn kam.

Die Jungs im Link produzieren u.a. Motor- und Getriebeteile für Oldtimer, Youngtimer usw.
Mal abgesehen von der zukünftigen Verfügbarkeit der Ersatzteile….. vielleicht schaffen die es ja, den 3. und 5. Gang in haltbar zu produzieren ? !

Erfahrungswerte habe ich keinerlei, wollte den Link hier nur einfach mal posten/teilen. Vielleicht was für die Zukunft :roll: ?

http://www.motogears.cz/index.php/de/

Linke zum Gruß
Zuletzt geändert von KRS am Fr 22. Mai 2020, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

Re: Belgarda Nr. 2 / Neuer TT-Treiber

Beitragvon KRS » Fr 22. Mai 2020, 18:20

ach vergessen.....

Habe nächste Woche Urlaub, dann schaffe ich es endlich mal das inkontinente Öhlins-Federbein auszubauen und zur Renovierung zu schicken !
Der richtige Ton macht die Musik
Benutzeravatar
KRS
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 18:32
Wohnort: Colonia

VorherigeNächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste