Öl und Luftfilter

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Öl und Luftfilter

Beitragvon MarkoW » Mo 10. Sep 2018, 15:35

Hallo Freunde,

wo kaufe ich am besten Öl und Luftfilter für meine TT 600 R Bj. 2002.
Was habt Ihr für Luftfilter?
Danke
MarkoW
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 16:12

Re: Öl und Luftfilter

Beitragvon felix250 » Mo 10. Sep 2018, 17:05

Grüße!

Der original Luftfilter ist wiederverwendbar. Ich wasche den immer in der Dusche mit Geschirrspülmittel aus. :D :pff:
Vorsichtig ausdrücken, beim ausspülen!
Danach lass ich ihn trockenen und verwende so ein Luftfilterspray von K&N.
felix250
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 36
Registriert: Di 7. Nov 2017, 11:03

Re: Öl und Luftfilter

Beitragvon MarkoW » Di 11. Sep 2018, 07:17

Danke für die Info Luftfilter, wollte den schick machen da die Plastik gebrochen ist.
Beim Ölfilter bin ich schon etwas weiter. Brauche ich die Ölfiltergröße KN145?
VG Marko
MarkoW
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 16:12

Re: Öl und Luftfilter

Beitragvon vagant » Di 11. Sep 2018, 19:42

hallo, wenn es ein k&n ölfilter ist dann der 145, ja.
als luftfilterersatz habe ich einen dna-luftfilter im visier, da bei meinem originalen schon teile der filtermatte fehlen. (will gar nicht wissen wo die teile hin sind da so ein rindvie vor mir das flammensieb auf der falschen seite eingesetzt hat...)
bin mir da aber noch nicht schlüssig da ich noch nicht weiß ob und inwieweit der vergaser bei verwendung eines dna filter neu abgestimmt werden muss.

ansonsten empfehle ich dir den yamahahändler deines vertrauens.

gruß
wer langsam fährt, präsentiert sich länger
Benutzeravatar
vagant
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 11:10

Re: Öl und Luftfilter

Beitragvon Braapi » Mi 12. Sep 2018, 06:18

Ich hab nen DNA Filter und sie läuft bisher einwandfrei.
Gut, vorher war garkein filter drin... just vorbesitzer things....
Andere treten in die Pedale, ich trete in den Kickstarter
Braapi
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Re: Öl und Luftfilter

Beitragvon vagant » Mi 12. Sep 2018, 15:52

na das klingt doch vielversprechend, da bestelle ich mal.
und ja, immernoch besser als gar kein filter... oder damenstrumpfhose :D
wer langsam fährt, präsentiert sich länger
Benutzeravatar
vagant
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 11:10


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste