Meine TT 600 R!

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Meine TT 600 R! Felgen mittig eingespeicht?

Beitragvon Braapi » Mo 22. Okt 2018, 19:43

Aah stimmt, jetzt wo dus sagst, in der "Enduro" hab ich letztens sowas bei ner alten BMW gelesen. Da haben die das zum einstellen der Vergaser benutzt, wie du schon sagst.
Andere treten in die Pedale, ich trete in den Kickstarter
Braapi
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Re: Meine TT 600 R! Felgen mittig eingespeicht?

Beitragvon Philipp93 » Di 23. Okt 2018, 07:01

Zu deiner Felgenfrage... Also ich hab ne 4,5 Zoll mit 160er Reifen
Philipp93
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 39
Registriert: So 23. Aug 2015, 21:20

Re: Meine TT 600 R! Felgen mittig eingespeicht?

Beitragvon Braapi » Di 23. Okt 2018, 21:05

Ok danke :positive: fährt sich gut?
Andere treten in die Pedale, ich trete in den Kickstarter
Braapi
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Re: Meine TT 600 R!

Beitragvon Braapi » So 4. Nov 2018, 21:31

Sooo, heute ist die hintere Felge gekommen :D
Eingespeicht von HE Motorradtechnik in Freilassing
Echt reibungslos und super Arbeit
4.5x17 Zoll Behrfelge ists geworden :)
Das Bild müsst ihr wieder gedrückt halten und anzeigen lassen.. der Uploader funktioniert so gut, da sehe ich darüber hinweg

Bild

Bei der GasGas hab ich fest gestellt, dass sämtliche Schrauben für die Gehäusehälften fehlen :w
Allen möglichen Kleinkram der nix mit dem Mopet zu tun hat, aber die Schrauben, die gibts nicht... ärgerlich, sonst wär der Motor heute zusammen gewesen. Hab dann eben die Teile soweit gereinigt wie Ansaugstutzen, Krümmerflansch etc.
Andere treten in die Pedale, ich trete in den Kickstarter
Braapi
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 94
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 00:04
Wohnort: Seesen

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron