TTR engine blocked

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

TTR engine blocked

Beitragvon Jolan » Mo 2. Jan 2017, 21:29

Reading German is not a problem, writing is...Lucky there is English!

I have strange problem with my TT600R from 2001, after 3 months of a standstill after a long trip (5000km) I wanted to ride it again to warm the oil for an oil change. After the 4th kick or so the kickstarter blocked. The bike was put in the garage in good working order.

I took the plug out and tried again, still stuck.
I can rotate the crankshaft back and fort by hand until just before TDP, then it blocks
Removed the automatic kickstarter cable to make sure this wouldn't stick.
Checked the valves briefly and they have play.

So i went to this glorious forum a found a lot of misery about the balance shaft key. My thought where that the key may have been broken and the balance shaft was of timing blocking the crankshaft. Followed this thread http://www.tt600r.eu/phpbb3/Article/Kontrolle_von_Muttern_und_Passfedern/a44.html and it looks like everything is in good order.
Can you guys have look on this pictures to confirm this?

Bild
Bild
Bild
Bild

I am a bit out of thoughts at this moment, probably i need to lift the cam cover, is this an easy job?
Thank you in advance!
Jolan
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:23

Re: TTR engine blocked

Beitragvon Torn » Di 3. Jan 2017, 20:41

Sieht doch gut aus - Sicherheit bringt das drehen, bis beide Punkte auf den 2 Zahnrädern genau fluchten (in diesem Fall noch etwa 4-5 Zähne weiter!). Ich bin etwas verwundert, daß du den Motor gleich zerlegst, denn mit dem Fuß kannst du die Paßfedern nicht brechen :? Du kannst die Kurbelwelle überhaupt nicht über OT drehen? In OT eventuell mal das rechte Auslaßventil betätigen, dann sollte das gehen! Bleibt fast nur noch etwas an der Nockenwelle/Ventiltrieb oder Steuerkette...
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2685
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TTR engine blocked

Beitragvon stixx » Di 3. Jan 2017, 20:43

Hi Jolan,

first of all you supplied good images to start with.
But then it is getting tricky... on first sight everything looks nice and as it should be.
I wouldn't know how the key of the balance shaft could break while trying to start the engine...
more likely it would break during operation with higher rpm's etc. involved.
So honestly I do not have a clue... let's wait until the knowledgeable guys chime in.

Torn?? :pff:
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: TTR engine blocked

Beitragvon stixx » Di 3. Jan 2017, 20:46

Haha,

zur gleichen Zeit geschrieben...
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: TTR engine blocked

Beitragvon stixx » Di 3. Jan 2017, 20:48

Die Nockenwelle kann nicht den Motor blockieren... die Steuerkette könnte, wenn sie reißt und nach unten fällt.
Aber irgendwie unwahrscheinlich...

Was hängt denn noch an der Kickstarterwelle dran...?
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: TTR engine blocked

Beitragvon Jolan » Mi 4. Jan 2017, 17:01

As far as I can see the kickstart drives the clutch basket which I removed so I don't think the kickstart is able to block anything at the moment.
I also checked the timing of the balance shaft with the crankshaft, this is OK. The two points on the gears match.

This weekend i will pull the camshaft cover to have a further look. Do I need to order a new gasket for it?

Thank you for repsonses.
Jolan
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:23

Re: TTR engine blocked

Beitragvon stixx » Mi 4. Jan 2017, 17:20

Again I really doubt that the camshaft can block the engine... there would be at least some slack (=movement) because of the timing chain.
So no need to remove the camshaft cover (that doesn't have a gasket, just a good liquid sealer). You can remove the Lima cover on the left side
and check the timing chain...

How much can you move/rotate the kickstart cw and ccw (that only drives the balance shaft now?)?
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: TTR engine blocked

Beitragvon Torn » Mi 4. Jan 2017, 21:54

Die Nockenwelle kann nicht den Motor blockieren.

warum das nicht? blockiere mal nen Ventil komplett - da drehst du nix mehr! Wenn die Steuerkette gerissen ist, blockiert die KW vermutlich nicht, denn daß die Kette sich unten vertüddelt aber noch nen kleinen Spielraum zum drehen lässt ist echt extrem unwahrscheinlich. Es wurde geschrieben, daß ein drehen bis OT möglich ist - also erst da blockiert der Motor.


Steuerkette prüfst du optimaler Weise über den Kettenspanner - erst die Schraube SW19 raus mit Feder, dann die beiden Inbus und den Spanner entnehmen, dann sieht man gleich, wie weit der ausgefahren ist.
Mit nem Draht kannst du dann, falls die Kette nicht sichtbar sein sollte, fühlen, ob hinter der Spannschiene die Kette ist - die Schiene ist etwa 5mm dick!
Ventil kann ich mir auch kaum vorstellen - die würden den Motor in OT schon blockieren können, aber warum sollte da eines rausrutschen und dann auch noch hängenbleiben.... :?:
Mach den Ventildeckel ab - du benötigst Dichtmasse zum wieder aufsetzen (Empfehlung meinerseits: Silikondichtmasse Loctite 5910/5920 oder äquivalent) - dazu solltest du den Steuerkettenspanner unbedingt lösen!

P.S.: auf Wunsch schreibe ich auch auf englisch!
Gruß, Torn

Aliis si licet, tibi non licet!
Benutzeravatar
Torn
Supporter
Supporter
 
Beiträge: 2685
Beiträge: 16
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 11:03
Wohnort: Hannover

Re: TTR engine blocked

Beitragvon stixx » Do 5. Jan 2017, 11:34

warum das nicht? blockiere mal nen Ventil komplett - da drehst du nix mehr!


Stimmt natürlich prinzipiell... aber dass ein Ventil beim Ankicken festfrisst in der Führung halte ich für recht unwahrscheinlich.
Und die Nockenwelle kann in ihren Gleitlagern ebenfalls nicht festfressen... außer er hatte schon vor dem Abstellen ein Problem
mit der Ölversorgung, und dann wären Aluteilchen im Motor.
Die Verbindung nach unten ist nun mal die Steuerkette...
stixx
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 145
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 15:04
Wohnort: Süden

Re: TTR engine blocked

Beitragvon TEWESHS » Fr 6. Jan 2017, 01:09

I would check at first wether it is possible to rotate the piston in the cylinder. Therefore use your tools and open the the plastic part on the left hand side in the middle of the motor and try to move it by your toul. If it is possible you don't have any problems with the motor in general and you have to look then especially to your kickstarter.

Check it and write it.

Gruß

Thorsten
Benutzeravatar
TEWESHS
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 16:50

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron