Acerbis Handprotectoren

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Acerbis Handprotectoren

Beitragvon ttracer » Do 23. Okt 2008, 09:06

Hallo,wieder mal ne Frage: :(
Hab mir beim Polo die Handprotectoren von Acerbis mit Anbausatz gekauft!Hab sie gleich montiert und auf der Kupplungsseite ist es auch kein Problem passt einwandrei aber auf der Bremshebelseite passt der Protector überhaupt nicht!Der Bremshebel geht voll am Handschutz an wenn ich ihn festschraube-habe dann probiert den Bremshebel mit der Heißluftpistole warm zu machen um ihn zu biegen aber da hats dann knack gemacht-Scheiße! :cry:
Wer hat die gleichen Probleme schon mal gehabt bitte helft mir was soll ich tun?

Danke im vorraus für Rückantworten!!!!
Benutzeravatar
ttracer
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 22:52

Beitragvon dagoolli » Do 23. Okt 2008, 10:00

armatur soweit nach innen verschieben, dass es passt oder hebel kürzen (ggf. wieder ne kugel angießen). kurze hebel für die tt hat soweit ich weiß noch niemand als kaufteil gefunden.
wurde hier aber schon auführlich behandelt ->> forumssuche.
wenn du ralley pro hast kannst du auch den alu-bügel der protektoren nachbiegen um genug platz zu gewinnen.
Gruß
Olaf

sapere aude!
Hätte Gott gewollt, dass ich anderen in den Arsch krieche, wäre ich als Zäpfchen geboren!
Benutzeravatar
dagoolli
Dreigelbhelmträger
Dreigelbhelmträger
 
Beiträge: 4920
Registriert: Di 14. Feb 2006, 07:58
Wohnort: 37318, im Bermudadreieck

Beitragvon Stolle » Fr 24. Okt 2008, 07:24

Hallo ttracer,

Ich habe meine beiden Hebel an der Sollbruchstelle gekürzt (Zeifingerhebel), Hebelstulpen (Polo) in blau drüber, fertig!!! :P

Sieht gut aus und die Länge reicht völlig. :idea:

Gruß Stolle
Lieber "blau" fahren, als besoffen laufen !!
Stolle
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 204
Registriert: So 2. Mär 2008, 20:23
Wohnort: Kalkar-Appeldorn, am Niederrhein

Re: Acerbis Handprotectoren

Beitragvon boogie153 » Do 19. Sep 2019, 07:13

Mir stellt sich die Frage jetzt auch, dass ich mir Protektoren besorgen will, wie schaut's denn mit denen für die XT600 gleichen Baujahres aus ?? Dürfte die 3TB oderso sein ? Passen die denn ?
Der mit dem Terminator-Bein. :D
boogie153
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 26. Aug 2019, 21:14
Wohnort: Rottal-Inn

Re: Acerbis Handprotectoren

Beitragvon vagant » Fr 20. Sep 2019, 01:41

keinen plan, hab ein paar noname-protektoren gekauft die natürlich NICHT passen. hab auch noch nichts passendes gefunden. darum die option wie der stolle schon erwähnt hat, einfach hebel kürzen. gibt da nen guten kleber im baumarkt (flüssig-alu) den ich schon an nem alten hebel getestet habe... das hält wie bombe. musst beim kleben aber schnell sein, alu oxidiert sofort unter sauerstoff und dann hält der kleber nicht. also kurz vorm kleben anschleifen oder mit salmiakgeist arbeiten. kleben deswegen da der tüv augen macht wenn die "kugel" am griffende fehlt. einfach abschneiden geht da also nicht. die klebestelle ist dann zu kaschieren, entweder mittels lack (vorher plan schleifen) oder mit besagten hebelstulpen.

gutes gelingen :wink:
wer langsam fährt, präsentiert sich länger
Benutzeravatar
vagant
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 133
Registriert: Mo 23. Jul 2018, 11:10


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 5 Gäste