Interesse an Sammelbestellung Tachohalter?

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Interesse an Sammelbestellung Tachohalter?

Beitragvon hardy » So 23. Apr 2023, 18:46

Tach auch!

Bei meiner TT600RE löst sich schon seit längerem der Tachohalter auf. Jetzt halten ihn nur noch provisorisch Pattex und Kabelbinder zusammen. Ich überlege jetzt, einen Tachohalter aus Edelstahl nach den Plänen in der Technikecke zu bauen (lassen). Wird dann aber nicht so schön werden, da kein Polieren, kein Schriftzug, soll bloß die Instrumente halten.
http://tt600r.eu/technik/tt600r/tachohalter/tacohalter.htm
Bei der Teilebeschaffung wird es pro Werkstück deutlich billiger. Abkanten müsste ich selbst mit dem Schraubstock, ob das so sauber klappt, da bin ich mir noch nicht so sicher. Einen Schweißer muss ich mir noch suchen. Hätte jemand Interesse an einem Tachohalter? Wenn ja, dann bitte melden. Ziel wären so 4-6 Abnehmer. Ich erwarte dann einen Endpreis zwischen 30 und 60 € (??). Kommt auf die Anzahl der Besteller und den Preis des Schweißers an. Melde mich aber noch, wenn ich die endgültige Stückzahl weiß und dann besser kalkulieren kann. Selbst will ich keinen Gewinn machen, aber keine Unsummen für ein Einzelstück ausgeben.

Sollte jemand noch einen Tachohalter aus Stahl im Regal liegen haben :D, bitte per PN mit Preisvorstellung melden, dann hat sich die Sammelbestellung erledigt...


Gruß, der Hardy
hardy
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Dez 2016, 12:05

Re: Interesse an Sammelbestellung Tachohalter?

Beitragvon Raste » Do 4. Mai 2023, 10:53

Hallo Hardy,

ich habe meinen Tachohalter für die TT600RE von Radan Svetnica in der Czech Republic (ist über Facebook zu erreichen) bauen lassen.
Die Qualität ist echt super, Lieferung war auch ohne Probleme und schnell. Du kannst dir auch verschiedene Materialien aussuchen.

Grüße,
Michael
Raste
gut brauchbar
gut brauchbar
 
Beiträge: 61
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 06:43

Re: Interesse an Sammelbestellung Tachohalter?

Beitragvon hardy » Sa 4. Nov 2023, 19:29

Erstmal Dank an Michael für den Tipp :o !
Ich habe dann aber doch noch einen Kumpel gefunden, der mir die Teile nach Vorlage Schneiden konnte. Dann am Schraubstock mit Mottek abgekantet. Dabei wurde mir dann klar, dass 4 mm Edelstahl sich nicht ganz so gut bearbeiten lassen... :oops: Insbesondere die kleine Kante zur Aufnahme der Befestigung des Leuchtanzeigenblocks war eine Herausforderung, Schlussendlich musste ich die noch mit der Schruppscheibe dünner hinkriegen, damit überhaupt angeschraubt werden konnte. Hier jetzt das fertige Ergebnis, defintiv unkaputtbar :positive: (2mm oder max. 3 mm hätten sicherlich auch gereicht)

Image0010.jpeg

Image0009.jpeg

Image0000.jpeg


Die TT hat mir die ersten Meter ins Gelände geholfen und nach einigen Jahren und vielen schönen Erfahrnissen habe ich sie jetzt in gute Hände abgeben können.
Sie wird weiterhin im Dreck bewegt werden :D

Somit bin ich jetzt raus. Danke nochmals allen für die Infos und Hilfestellungen (meist nur mitlesend) ohne dummes Gequatsche oder Pöbeleien. Das kenne ich auch anders. Super Forum!

Viel Spaß noch!


Gruß, der Hardy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hardy
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Dez 2016, 12:05


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlMa und 2 Gäste