Motor klingelt nach 20Tsd km

Alles rund um die Technik der TT600

Moderator: Forum-Wächter

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon Maybach » So 20. Jun 2021, 13:10

Servus Hans! :D

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon TEWESHS » So 20. Jun 2021, 18:30

Das wäre für eine Reparatur ja der günstige Fall. Dann braucht der Motor ja vielleicht nicht ganz auseinander.
Zylinder runter und dann sieht man es ja sofort.
Runter muss der Zylinder ja in jedem Fall. Und schwierig ist es auch nicht mit ein wenig Schraubkenntnis.

Gruß
Benutzeravatar
TEWESHS
wollte einen gelben Helm
wollte einen gelben Helm
 
Beiträge: 357
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 16:50

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon Hiha » So 20. Jun 2021, 18:41

Ah, der Maybach! Salute!
Hmm, wenn der Kolben so zerbröselt ist, hat das üblicherweis einen Grund, und man sollte den Motor ganz zerlegen.
Gruß
Hans
Hiha
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 31. Mai 2021, 08:06

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon TT600RMicha » So 20. Jun 2021, 21:02

Hiha hat geschrieben:Ah, der Maybach! Salute!
Hmm, wenn der Kolben so zerbröselt ist, hat das üblicherweis einen Grund, und man sollte den Motor ganz zerlegen.
Gruß
Hans

Hallo Hans,

danke für den Hinweis. Genau das wollte ich nicht wahr haben, und es gibt aus meiner Sicht keinen Grund dafür. Oder sind die serien Motoren in irgend einer Weise nicht Drehzahlfest?

Ich bin sie üblicherweise zwischen 3500-6500 U/min gefahren, seltener Vollgas auf der Bahn.
Gruß Micha

Auch stille Wasser sind nass
Benutzeravatar
TT600RMicha
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 31. Mai 2011, 09:05
Wohnort: Hannover

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon TT600RMicha » So 20. Jun 2021, 21:08

Hatte auch mit Moritz geschrieben und telefoniert, er meinte, der Motor muss auf jeden Fall raus. Werde dann mal den Kopf runter nehmen und schauen.
Gruß Micha

Auch stille Wasser sind nass
Benutzeravatar
TT600RMicha
hält es hier immer noch aus
hält es hier immer noch aus
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 31. Mai 2011, 09:05
Wohnort: Hannover

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon Maybach » So 20. Jun 2021, 21:18

Das hat weniger was mit der Drehzahl zzu tun.
Bei der Anamnese hilft nur: Öffnen und dann weiß man mehr!

Maybach
Maybach
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 231
Registriert: Mo 17. Mai 2021, 13:37

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon Hiha » Mo 12. Jul 2021, 09:05

Gibts hier eigentlich mal was Neues? Nicht dass die Spannung langsam verpufft...

Gruß
Hans
Hiha
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 31. Mai 2021, 08:06

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon singleyam » Mo 12. Jul 2021, 09:43

Hallo Moin,

stimmt, das klingeln hab i auch!
Könnte das evtl. auch mit der Benzinqualität zu tun haben?
Einfach mal Sprit mit höherer Oktanzahl probieren?
Könnte ja klappen.

Gruß
singleyam
vielleicht meint er es ernst
vielleicht meint er es ernst
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 12. Nov 2019, 15:01

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon Hiha » Mo 12. Jul 2021, 13:20

Der Vierventilmotor ist ja eh kaum verdichtet, und hat dazu noch einen recht günstigen Brennraum. Es ist selbst mit dem guten französischen 91oktanigen Essence unwahrscheinlich, dass er wegen zu geringer Oktanzahl klingelt. Ausserdem fanden sich ja Aluscherben im Motor auf deren Herkunft ich gespannt bin...
Gruß
Hans
Hiha
hat sonst nichts zu tun
hat sonst nichts zu tun
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 31. Mai 2021, 08:06

Re: Motor klingelt nach 20Tsd km

Beitragvon Alexxx1807 » Do 4. Jan 2024, 10:19

singleyam hat geschrieben:Hallo Moin,

stimmt, das klingeln hab i auch!
Könnte das evtl. auch mit der Benzinqualität zu tun haben?
Einfach mal Sprit mit höherer Oktanzahl probieren?
Könnte ja klappen.

Gruß



Servus,

ich hatte auch ein klingeln, wenn ich aus recht niedriger Drehzahl und mit dem Sprit des Vorbesitzers beschleunigte.
Mittlerweile tanke ich nur noch 98 Oktan oder besser. Das klingeln ist nun komplett weg.
Vielleicht hat die TT ja einen früheren Zündzeitpunkt durch Einstellung/Tuning bekommen?
Meine alte Honda XL350R hatte mit schlechterem Sprit ebenfalls ein Klingeln im mittleren Drehzahlbereich.

Gruß Alex
Alexxx1807
mal eben kurz reingeschaut
mal eben kurz reingeschaut
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Okt 2023, 09:37

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste